Dienstag, 13. Mai 2014

Komm lieber Mai und mache...

Hallo Ihr Lieben,

dieses Jahr haben sich Mai und April wettermäßig wohl irgendwie vertauscht. Während uns im April die Sonne verwöhnte, war es bis jetzt im Mai schmuddelig, nass und kühl. Aber es ist wohl die nächsten Tage mit einer Wetterbesserung zu rechnen.

Und auch bei mir läuft der Countdown. Noch weniger als 2 Wochen bis zum mutmaßlichen Entbindungstermin und - ich mag nicht mehr! Der Bauch ist mitlerweile sooo groß, dass ich kaum noch schlafen kann. Nach der Hochzeit meiner Schwester hatte ich schon starke Senkwehen und dachte - jetzt gehts endlich los. Also noch schnell Tasche gepackt. Aber die kleine Dame ist noch so aktiv, dass ich wohl noch ein bisschen warten muss.

Die Zeit, die bleibt wird auf jeden Fall, so gut es eben geht, genutzt. Und heute habe ich nun endlich das gewünschte Ballonkleid für Martha genäht. Passend dazu gab es noch ein Kopftuch. Und die kleine Dame war so stolz und hat dann auch fleißig posiert in Ihrem neuen Outfit. Schaut mal:




Na wenn das nicht nach Sommer ausschaut! Nun muss es nur noch wärmer werden!

Auf einen schönen Mai! 

LG 

Mareen


Kommentare:

  1. Oh, was für schöne Bilder... Martha sieht ganz zauberhaft aus in ihrem neuen Kleidchen :) Sogar mit passendem Nagellack!
    Ich drück dir die Daumen, dass eure kleine Dame nicht mehr so lange auf sich warten lässt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    sieht total süß aus, Martha ist ein tolles Modell und Mama natürlich eine tolle kreative Schneiderin, ich hoffe es geht euch gut und wir sehen uns am Wochenende GLG Petra

    AntwortenLöschen